Unverbindliche Anfrage

Erstellen Sie jetzt eine kostenlose und unverbindliche Anfrage.

Individuelle Anfrage

Sofort buchen?

Wenn Sie sofort Ihre Helfer buchen möchten, füllen Sie bitte das Buchungsformular aus.

Lehrkraft buchen

    Parken ohne Stress

platzda.de
   Umziehen mit Umzugsboxen von
 Foxybox

Nachhilfe Französisch München | Nachhilfe Französisch München | Französisch Nachhilfe München

Nachhilfe in Französisch benötigt? | Nachhilfe Französisch München


Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Einzelunterricht: Im Hause der Lehrkraft, Zuhause oder Online
  • Qualifizierte Lehrkräfte: Kompetente und erfahrene Lehrkräfte
  • Faire Unterrichtshonorare: Ab 9 Euro pro Unterrichtsstunde
  • Individuelle Betreuung: Unterricht für Schüler, Studenten und Erwachsene
  • Flexible Terminabsprache: Individuelle Terminabsprache möglich
  • Probestunde: 10-wöchige Kulanzzeit bei Vermittlung von Lehrkräften
  • Keine vertragliche Bindung: Unterbrechung/Beendigung jederzeit möglich


Jetzt Französisch Nachhilfe in München buchen!


Französisch kann der Schüler nicht aus Büchern und auch nicht mit dem Computer oder Audiodateien lernen. Eine Sprache kann nur effektiv gelernt durch einen lebendigen Kontakt mit einem anderen Menschen gelernt werden. Der beste Weg bestünde darin, in das Land zu reisen. Doch das ist meistens aus zeitlichen und finanziellen Gründen nicht möglich. Ein anderer Weg, der genauso gut funktioniert, ist ein Nachhilfeunterricht in Französisch. Da München eine Stadt mit sehr vielen Studenten ist, bieten sich studentische Nachhilfelehrer geradezu an. Wenn es sich dabei noch um Muttersprachler handelt, dann steht dem Lernerfolg nichts mehr im Wege. Studenten, die Nachhilfeunterricht geben, haben den Vorteil, dass sie selber noch im Lernprozess sind und genau wissen, mit welchen Problemen ein Anfänger in Französisch hat und sie können aus diesem Grund sehr gut auf den Schüler eingehen.

Französisch kann in jedem Alter gelernt werden. Der Nachhilfeunterricht in München sollte sich natürlich an dem Alter des Lernenden orientieren. Nachhilfeunterricht in Französisch funktioniert dann besonders gut, wenn der Lehrer viel mit seinem Schüler spricht. Das sture Pauken von grammatikalischen Strukturen bringt in der Regel nicht so viel. Besser ist es, ein Gefühl für die Sprache zu entwickeln, so dass der Schüler weiß, dass diese Struktur falsch ist, ohne dass er es vielleicht sofort benennen kann. So ungefähr wird auch die Muttersprache gelernt. Jüngere Schüler sind in diesem Punkt leichter zu unterrichten. Bei Erwachsenen ist das manchmal ein wenig schwierig. Natürlich wird beim Nachhilfeunterricht in Französisch auch Grammatik gelernt. Dies sollte allerdings nicht im Vordergrund stehen, denn die meisten Schüler in Französisch in München haben daran keine besondere Freude und es ist sehr wichtig, dass der Unterricht dem Schüler Spaß macht, denn dann ist auch der Lernerfolg größter. Der Nachhilfeunterricht in Französisch in München muss auf jeden Fall über einen längeren Zeitraum regelmäßig durchgeführt werden. Wenn der Nachhilfeunterricht gut gestaltet wird, dann ist es auch kein Problem, längere Einheiten zu unterrichten, ohne dass der Schüler Ermüdungserscheinungen zeigt. 

Einen guten Nachhilfeunterricht in Französisch ist in München nicht so ohne weiteres zu bekommen. Am besten, der Schüler oder dessen Eltern wenden sich an Studenten-Vermittlung.com. Diese Seite verfügt über eine große Datenbank an Studentische Nachhilfelehrer in München. Es ist kein Problem, auf der Seite eine Anfrage aufzugeben und schon nach kurzer Zeit bekommt der Schüler die ersten Vorschläge. Der Nachhilfeunterricht wird mit dem Lehrer direkt abgerechnet. Eine Schulstunde kostet dabei 10 EUR, wenn es sich um ältere Schüler und um Erwachsene handelt. Bis zur 4. Klasse beträgt das Honorar 9 EUR. Der Unterricht kann mit der Lehrkraft sehr individuell verhandelt werden. Für die Vermittlung bekommt Studenten-Vermittlung.com ein Honorar von 90 EUR, bei Gruppenunterricht sind es 65 EUR. Dieser Betrag wird allerdings nur bei erfolgreicher Vermittlung fällig. Wenn es mit der Lehrkraft Probleme gibt, dann kann der Schüler die Lehrkraft innerhalb der ersten 10 Wochen tauschen. Der Schüler und die Lehrkraft gehen also keinerlei Risiko ein. Diese Vermittlungsgebühr ist gut angelegt, denn die Suche nach einer geeigneten Lehrkraft kann oft sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Diese nervenaufreibende Suche wird dem Schüler durch die Seite erspart.

Ihr Vermittlungs-Team der Studenten-Vermittlung.com